Immobilien

Neues Allzeithoch bei Aroundtown

Erst im Sommer hatte Aroundtown die Prognose für das Gj. 2019 erhöht (vgl. PB v. 30.8.). Nun will der Immobilienkonzern noch mehr verdienen: Die Funds From Operations (FFO) sollen auf über 500 Mio. (bisher: mehr als 490 Mio.) Euro ansteigen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Lieferdienst | 31. August 2020

Überraschend gab das neue DAX-Mitglied Delivery Hero am Donnerstag (27.8.) neben den vollständigen Hj.-Zahlen auch einen Zukauf bekannt. Während der Umsatz trotz Corona-Einschränkungen… mehr

| Optiker | 28. August 2020

Die Bilanz, die der deutsche Brillenkönig Fielmann für das 1. Hj. vorlegt, liest sich bitter. Mit 3,1 Mio. verkauften Brillen sank der Absatz um eine Million. Die Folge sind 20% weniger… mehr

| Immobilien | 28. August 2020

Wie gewonnen so zeronnen: Nach den erwartet guten Hj.-Zahlen, die Aroundtown am Mittwoch (26.8.) vorgelegt und sich zudem zu einer Prognose für das Gesamtjahr durchgerungen hat, schoss… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×