Luftfahrt

Airbus hängt die Konkurrenz ab

Airbus A350
Airbus A350 © Airbus S.A.S.

Der Flugzeugbauer Airbus hob am Donnerstag (28.10.) die Prognose an. Sollte der bereinigte operative Gewinn im Sommer noch bei 4 Mrd. Euro liegen, wurden die Erwartungen auf 4,5 Mrd. hochgeschraubt. 2019 lag der bereinigte operative Gewinn allerdings noch bei 6,5 Mrd. Euro und damit 44% höher. Die Aktie (111,34 Euro; NL0000235190) reagierte am Donnerstag (28.10.) auf die Meldung positiv und öffnete über 3% höher. Von den Lieferschwierigkeiten scheint Airbus nicht betroffen, so sollen weiter…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Bioenergie | 13. Mai 2022

Verbio Logistik

Dass es bei Verbio operativ läuft, zeigen die jüngst erhöhte Prognose (29.4.) sowie die am Donnerstag (12.5.) kommunizierten Rekordzahlen zu den ersten neun Monaten (per 31.3.). Der…

| IT-Dienstleister | 11. Mai 2022

Die starke Nachfrage aus dem Mittelstand nach der Digitalisierung von Geschäftsprozessen bescherte All For One ein gutes Hj.-Ergebnis (9.5.). Getrieben vom Cloud-Geschäft (+32%; Umsatzanteil:…

Devisen | 09. Mai 2022

Eurokurs unter Druck

Im Zuge der geopolitischen Entwicklung hat sich zuletzt auch an der Währungsfront viel getan. Der Euro hat ggü. dem US-Dollar spürbar abgewertet. Am Freitagmorgen lag der Euro-Kurs…

| Halbleiter | 09. Mai 2022

Die Marktschwäche im Zuge des Ukraine-Kriegs sorgte dafür, dass die Elmos Semiconductor-Aktie (46,35 Euro; DE0005677108) unseren Stopp aus PB v. 18.2. bei 44,80 Euro unterschritt. Inzwischen…

| Einzelhandel | 05. Mai 2022

Die Aktie von Fast Retailing (442,00 Euro; JP3802300008) hat in den vergangenen Monaten kräftig korrigiert. Allmählich aber lässt der Verkaufsdruck nach. Die besser als erwarteten Halbjahreszahlen…