Luftfahrt

Airbus hängt die Konkurrenz ab

Airbus A350
Airbus A350 © Airbus S.A.S.

Der Flugzeugbauer Airbus hob am Donnerstag (28.10.) die Prognose an. Sollte der bereinigte operative Gewinn im Sommer noch bei 4 Mrd. Euro liegen, wurden die Erwartungen auf 4,5 Mrd. hochgeschraubt. 2019 lag der bereinigte operative Gewinn allerdings noch bei 6,5 Mrd. Euro und damit 44% höher. Die Aktie (111,34 Euro; NL0000235190) reagierte am Donnerstag (28.10.) auf die Meldung positiv und öffnete über 3% höher. Von den Lieferschwierigkeiten scheint Airbus nicht betroffen, so sollen weiter die anvisierten 600 Verkehrsflugzeuge ausgeliefert werden können.

Wir sehen Airbus weiterhin als Profiteur des anziehenden Flugverkehrs. Der auf…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen PLATOW Börse Artikeln 45,5 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Marktausblick | 29. Oktober 2021

Kaufen, bevor der Knoten platzt

Am Donnerstag (28.10.) ist die in den USA bereits begonnene Q3-Berichtssaison endgültig auch in Deutschland angekommen. Die zahlreichen Unternehmen, die hierzulande einen Blick in ihre… mehr

| Chemie | 29. Oktober 2021

Wacker Chemie ist meist dabei

In fast allen Sektoren, in denen es momentan läuft (s. „Unsere Meinung“ links), gehört Wacker Chemie fast immer zu den Zulieferern. Im Q3 legten Umsatz (+40,2% auf 1,66 Mrd. Euro) und… mehr

| Transportsysteme | 29. Oktober 2021

Thule Group – Sportliche Erfolge

Wandern, Radfahren, Camping, Familienaktivitäten – dazugehörige Outdoor-Artikel liegen im Trend. Nicht zuletzt entfachte die Corona-Krise ein regelrechtes Verlangen, sich nach draußen… mehr

| In eigener Sache | 29. Oktober 2021

PLATOW Unternehmerforum

Wie geht der deutsche Mittelstand mit Unternehmensrisiken um? Das PLATOW EURO FINANCE Unternehmerforum am 17.11. im Haus der dfv Mediengruppe in Frankfurt bietet eine ideale Plattform… mehr

| Bauindustrie | 29. Oktober 2021

Sika – Konsolidierer der Bauchemie

Die seit Jahren gefahrene Wachstumsstrategie von Sika, dem Marktführer in der Spezialchemie für die Bau- und Fertigungsindustrie, ist eine Erfolgsstory par excellence. Marktdurchdringung,… mehr

| Finanzindustrie | 29. Oktober 2021

DWS schüttelt ESG-Sorgen ab

Der befürchtete Einbruch bei den Mittelzuflüssen der DWS ist im Q3 ausgeblieben. Im Gegenteil: Nach Zuflüssen von 12,0 Mrd. – davon mit 5,0 Mrd. Euro rd. 40% aus dem Bereich der ins… mehr

| Verkehrstechnik | 29. Oktober 2021

Vossloh – Investitionsboom treibt

Vossloh glänzte jüngst mit neuen internationalen Verträgen. Am Montag (25.10.) wurde ein Rahmenvertrag über 15 Mio. Euro in Australien für Betonschwellen unterzeichnet. Das wird 2022… mehr

| Hausbauer | 29. Oktober 2021

Traumhaus – Bodenbildung voraus?

Freudig war der Sommer für Traumhaus-Aktionäre sicher nicht. Nach einem Juni-Hoch rauschte der Wert rd. 20% in die Tiefe, ehe der Kurs seit Mitte Oktober mit einer Bodenbildung ringt.… mehr