Telekommunikation

Sunrise wird zur strahlendsten Braut im Alpenland

Nachdem Sunrise Communications im vergangenen Jahr selbst durch einen Zukauf auffiel, streckt nun der weltweit führende britische Breitbandanbieter Liberty Global seine Fühler nach dem Schweizer Telekom-Dienstleister aus.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Elektronik | 08. April 2021

Der Hitachi-Konzern ist auf Einkaufstour. Erst im Vorjahr übernahm das Traditionsunternehmen die Mehrheit am Stromgeschäft der Schweizer ABB. Jetzt greifen die Japaner nach dem US-Softwareunternehmen…

| Börsengänge | 17. März 2021

Der anstehende Börsengang (IPO) der Vodafone-Tochter Vantage Towers (s. „IPO der Woche“ auf S. 2) sorgt in Frankfurt für strahlende Gesichter. Bislang hatte die Börse Amsterdam bei…

| JLL | 26. Februar 2021

Beim Blick über den Tellerrand der scheinbar heilen deutschen Welt der Immobilienwirtschaft werden die Einschläge von Covid-19 beim globalen Volumen der direkten gewerblichen Immobilien-Investments…