Immobilien

Aroundtown tut sich schwer

Wie gewonnen so zeronnen: Nach den erwartet guten Hj.-Zahlen, die Aroundtown am Mittwoch (26.8.) vorgelegt und sich zudem zu einer Prognose für das Gesamtjahr durchgerungen hat, schoss die MDAX-Aktie (4,60 Euro; LU1673108939) um über 7% nach oben. Eine Abstufung von Barclays, die mit einem zu hohen Fremdkapitalanteil begründet wird, ließ sie aber schnell wieder in die Verlustzone rutschen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Konsumgüter | 30. April 2021

Mit den Umsatzzahlen von Unilever (organisch +5,7% auf 12,3 Mrd. Euro) geht eine ereignisreiche Woche in der Konsumgüterwelt zu Ende: Nestlé will US-Vitaminhersteller Bountiful kaufen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×