Konjunktur

Licht am Ende des Tunnels

In den langen Jahren des Aufschwungs wurde immer mal wieder über eine mögliche Rezession diskutiert. Dabei ging es aber stets um eine allenfalls „technische“, also um ein im Regelfall nur minimales Schrumpfen des Wirtschaftswachstums in zwei aufeinanderfolgenden Quartalen. Mit der Corona-Pandemie steht uns jetzt lt. IWF die schwerste Krise seit 100 Jahren bevor. Allein für Deutschland rechnet der Währungsfonds mit 7% weniger Wachstum.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Nebenwerte | 19. April 2021

Gerade in Corona-Zeiten sind Hauptversammlungen wichtig, werden neue Formen der Kommunikation ausprobiert. Nur wenige halten es dabei wie der DAX-Kandidat Airbus, der Mitte April eine… mehr

| Medizintechnik | 16. April 2021

„Dräger ist kein Schaumschläger“, hatten wir in PB v. 15.1. geschrieben und damit sowohl Drägerwerk als auch CEO Stefan Dräger gemeint. Die vorläufigen Q1-Eckdaten, die der Medizintechniker… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×