eCommerce

Scout24 investiert in sich selbst

Auch Scout24 wird seit Mittwochabend (25.3.) wegen der Pandemie für das laufende Jahr vorsichtiger und hat den Ausblick gestrichen. Bisher war Vorstandschef Tobias Hartmann für 2020 von einem Umsatzwachstum von 6 bis 8% ausgegangen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Wahlen | 06. Januar 2021

Traditionell wird der politische Jahresauftakt von der CSU-Klausur und dem Dreikönigstreffen der FDP dominiert. Doch ausgerechnet im Super-Wahljahr 2021 mit der Bundestagswahl (26.9.)… mehr

Optische Industrie | 24. Dezember 2020

Unser Einstieg bei Konica Minolta am 4.11. hat sich für PEM-Leser ausgezahlt. Um etwa ein Drittel hat dieses Investment an Wert gewonnen. In der Spitze waren es Mitte Dezember sogar… mehr

| Holding | 18. Dezember 2020

Mit Beteiligungen in verschieden Geschäftsfeldern hat 3U Holding auch 2020 alles richtig gemacht. Zwar fällt das Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von rd. 80 Mio. Euro bei… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×