eCommerce

Scout24 investiert in sich selbst

Auch Scout24 wird seit Mittwochabend (25.3.) wegen der Pandemie für das laufende Jahr vorsichtiger und hat den Ausblick gestrichen. Bisher war Vorstandschef Tobias Hartmann für 2020 von einem Umsatzwachstum von 6 bis 8% ausgegangen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Luftfahrt | 05. August 2020

Dass MTU Aero Engines am Montag (3.8.) schwache Hj.-Zahlen vorlegen würde, war bekannt. Denn der Triebwerks-hersteller leidet unter dem verringerten globalen Flugbetrieb. Der Umsatz… mehr

| Medizintechnik | 05. August 2020

Der 16,4 Mrd. US-Dollar schwere Zukauf von Varian Medical Systems hat Siemens Healthineers an der Börse einige Kritik eingebracht. Weil die Akquisition auf den ersten Blick teuer erscheint… mehr

| Märkte | 30. Juli 2020

Der IWF hat Südafrika einen Kredit über 4,3 Mrd. US-Dollar bereitgestellt. Das sind rd. 1,5% des nominalen BIP. Die Mittel stammen aus einer kurzfristig verfügbaren Fazilität, die mit… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×