Batteriehersteller

Varta – Dank Short Squeeze auf Allzeithoch

Kursexplosion bei Varta! Am Montag (25.1.) schoss unser Musterdepotwert über 11% nach oben und erreichte bei 145,50 Euro ein neues Allzeithoch. Seit Mitte Januar konnte der Batteriehersteller seinen Börsenwert damit um fast ein Drittel steigern.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Klimagesetz | 14. Mai 2021

Was zunächst völlig logisch klingt – den seit Jahresbeginn geltenden CO2-Preis für Heizenergie (25 Euro/t) hälftig zwischen Mieter und Vermieter aufzuteilen – wurde jetzt erst nach…

| Versicherer | 14. Mai 2021

Corona hat die Allianz abgehakt. Die Pandemie hat im Q1 zwar noch zu Belastungen von rd. 200 Mio. Euro geführt, u.a. für Betriebsunterbrechungen (100 Mio. Euro), den Ausfall von Veranstaltungen…

| Einkaufszentrenbetreiber | 13. Mai 2021

Als Betreiber von Shopping Centern leidet Deutsche Euroshop besonders stark unter dem Lockdown. Zwar entspannt sich in den Auslandsmärkten die Situation allmählich, doch in Deutschland…

| Großbank | 10. Mai 2021

Ein reges Kapitalmarktgeschäft und ein deutlich geringerer Bedarf an Risikovorsorge haben die Gewinne der europäischen Großbanken im ersten Quartal kräftig beflügelt. Dabei profitieren…

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×