Short Squeeze

Short ist schlecht

Es bleibt dabei: Schwache Tage werden derzeit am Aktienmarkt sofort zum Einstieg genutzt. Den Rückschlag zu Wochenbeginn bügelte der DAX am Dienstag (16.1.) mit einem Plus von rd. 250 Punkten sofort wieder aus. Wir finden’s gut, denn unser Zukauf Hornbach Holding (siehe Beitrag rechts) startete deshalb mit Rückenwind und steuerte sofort einen ungewichteten Gewinn von 2,2% zu unserem Musterdepot bei. Das kurzfristige Timing ist also schon einmal geglückt, auch wenn wir bei den Pfälzern v. a.…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Musikbranche | 24. September 2021

Die größten Börsenhits werden derzeit in Amsterdam gespielt. Nach dem Milliardendebüt der polnischen InPost zu Jahresbeginn lief auch der mit Abstand größte europäische Börsengang des…

| Bioenergie | 24. September 2021

Die Börsenrally von Verbio wurde am Mittwoch (22.9.) jäh unterbrochen. Über 15% sackte die SDAX-Aktie (53,90 Euro; DE000A0JL9W6) in der Spitze ab, nachdem unser Musterdepotwert über…

| Aktien-Momentum-Strategie | 22. September 2021

Bei unserem für die Zusammensetzung der Aktien-Momentum-Strategie in unserem Derivate-Depot entscheidenden Relative Stärke-Ranking bekommt Eckert & Ziegler nach Wochen der Dominanz…

| | 22. September 2021

Im Übernahmekampf um den Münchener Tierbedarfshändler Zooplus scheinen die Würfel nun endgültig zugunsten von Hellmann & Friedman gefallen zu sein. Nach dem Finanzinvestor KKR soll…