Medien

ProSieben – Bedächtig aufwärts

Es ist einiges los bei ProSiebenSat.1 Media. Der Medienkonzern kämpfte lange mit schrumpfenden Werbeeinnahmen. Dann kamen auch noch interne Querelen und ein Vorstandswechsel (vgl. PB v. 10.6.20). Nach dem Abverkauf im Sommer reagiert die Aktie (14,19 Euro; DE000PSM7770) jetzt mit einem Kurssprung auf die am vergangenen Freitag (22.1.) vorgelegten überraschend starken Jahreszahlen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Finanzdienstleistungen | 17. Januar 2022

Der Vermögensverwalter DWS kommt bei seinen Wachstums- und Sparzielen überraschend gut voran. Nach den am Donnerstagabend (13.1.) vorgelegten Eckdaten zum Q4 stiegen die Erträge dank…

| Telekommunikation | 13. Januar 2022

Nach unserer Kaufempfehlung aus dem August (vgl. PEM v. 12.8.21) führte die Magyar Telekom-Aktie (1,14 Euro; HU0000073507) ihre Aufwärtsbewegung zunächst fort – bis zu einem Zwischenhoch…

Biotechnologie | 12. Januar 2022

Abbvie-Hauptsitz in Lake Bluff, Illinois

Bei Biotech-Unternehmen denken die meisten Anleger wohl nicht an niedrig bewertete Value-Aktien. Endgültige Ungläubigkeit dürfte eintreten, wenn die betreffende Aktie in den vergangenen…

| E-Commerce | 07. Januar 2022

Als sich 2014 Europas führende Social Media Publisher zusammenschlossen, entstand daraus Social Chain. Fünf Jahre später fusionierte das Unternehmen mit der Lumaland AG. The Social…

| Rückversicherungen | 07. Januar 2022

Der Rückversicherer Munich Re wird trotz hoher Kosten für die Corona-Pandemie (geschätzte Belastungen 2021: rd. 800 Mio. Euro) und einer erhöhten Zahl von Naturkatastrophen sehr ordentlich…