Rückversicherer

Münchener Rück – Aktie dreht!

Hauptgebäude der Münchener Rück bei Abend
Hauptgebäude der Münchener Rück bei Abend © Munich Re; Foto: Marcus Buck

Trotz guter Mittelfristziele (vgl. PB v. 22.3.) ging es mit dem Aktienkurs der Münchener Rück seit Mitte April bergab. Mit ausreichendem Abstand zu unserem Stopp dreht die DAX-Aktie (228,65 Euro; DE0008430026) jetzt aber wieder nach oben. Auslöser war ein überraschend hoch ausgefallener Q2-Konzerngewinn, den der Rückversicherer am Dienstag (20.7.) vorab meldete: Mit 1,1 Mrd. Euro lag er über ein Drittel höher als der Analystenkonsens und fast doppelt so hoch wie vor Jahresfrist (579 Mio.…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Weltpolitik | 16. September 2021

Für Peking ist Indo-Pazifik eine primär gegen China gerichtete Eindämmungs­strategie.

Immer mehr Organisationen aus Wirtschaft und Politik verwenden den Begriff „Indo-Pazifik“. Jetzt auch der ca. 3 300 europäische Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus umfassende…

| Software | 15. September 2021

Eine gute Auftragslage hatten wir bei S&T schon im Vorfeld der jüngsten Q2-Daten vermutet (vgl. PB v. 7.7.). Dank einer starken Nachfrage von Industriekunden stieg der Auftragsbestand…

| Rückversicherungen | 15. September 2021

Hannover Rück Verwaltungsgebäude

Trotz der Hochwasserkatastrophen in Europa und der Schäden durch den Hurrikan „Ida“ in den USA reicht das Schadensbudget des Rückversicherers Hannover Rück von 1,1 Mrd. Euro, erklärte…

| Software | 08. September 2021

Bis auf 45,20 Euro ist die Aktie von PSI Software Anfang August hochgelaufen. Dies war die Folge guter Hj.-Zahlen: Der Umsatz stieg um 11,7% auf 117,1 Mio. Euro und das EBIT um 87,2%…