Marktstimmung

Gespaltener Markt

Der DAX ist auf Richtungssuche. Am Donnerstag (25.6.) rutschte er erstmals seit zwei Wochen wieder kurz unter die Marke von 12 000 Punkten; nur zwei Tage zuvor hatte er mit 12 600 Zählern den höchsten Stand seit drei Wochen erreicht.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| JLL | 08. Januar 2021

Angesichts der weltweiten Geldschwemme der Notenbanken wäre 2020 eigentlich ein konstanter Investmentmarkt zu erwarten gewesen. Die Pandemie habe sich jedoch laut Hela Hinrichs, JLL… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×