IT-Dienstleister

Compugroup wird zukaufen

Gesundheitskarte – Compugroup
Gesundheitskarte – Compugroup © Tim Reckmann; www.pixelio.de

Mit unserer Depotaufnahme von Compugroup am Mittwoch (24.6.) schlagen wir gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Einerseits kaufen wir einen erfahrenen IT-Dienstleister, der Informationssysteme und Software in 56 Ländern verkauft. Zudem sind 67% der Gesamterlöse wiederkehrende Umsätze.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| DIP | 13. März 2020

Treiber der markanten Entwicklung in der Assetklasse Logistik sind anhaltende Digitalisierungstrends, der stetig wachsende Onlinehandel und die steigende Nachfrage durch die Automotive-Branche,… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×