Medizintechnik

Siemens Health – Nur kurze Varian-Belastung

Jetzt kam sie doch noch, die zweite Kapitalerhöhung bei Siemens Healthineers zur Finanzierung der Varian-Übernahme.

Die frischen 2,34 Mrd. Euro wurden aber blitzschnell bei institutionellen Investoren wie Qatar Investment Authority platziert. Die Belastung für unseren Musterdepotwert (45,42 Euro; DE000SHL1006) wird kurz und gering ausfallen. Siemens Health bleibt ein Kauf. Stopp: 35,50 Euro.

Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Industrie | 11. November 2020

Man könnte meinen, dass Noch-Siemens-Chef Joe Kaeser als Oberaufseher von Siemens Energy künftig genug zu tun hat. Die seit Ende September an der Börse notierte jüngste und größte Abspaltung…

| Medizintechnik | 04. November 2020

Corona hat Siemens Healthineers im Gj. 2019/20 (per 30.9.) nur vorübergehend etwas ausgebremst. Und mit dem Krebsspezialisten Varian, dessen Übernahme bislang alle Hürden überwindet,…

| Medizintechnik | 16. Oktober 2020

Der Medizintechniker Siemens Healthineers hat mit „Clinitest Covid-19“ einen Schnelltest aufgelegt, mit dem ohne aufwendige Laboruntersuchung in 15 Minuten herausgefunden werden kann,…

| Medizintechnik | 07. Oktober 2020

Auf dem derzeitigen Kursniveau findet die Siemens Healthineers-Aktie (37,14 Euro; DE000SHL1006) eine Menge Liebhaber in den eigenen Reihen. Konzernchef Bernhard Montag kaufte im September…