Baumarktkette

Kingfisher wird Opfer des eigenen Erfolgs

Wie die Deutschen nutzten auch die Briten die Zeit des Corona-Lockdowns, um Heim und Garten zu verschönern. Ein Trend, von dem v. a. Baumärkte profitieren. Und so konnte Kingfisher, das UK-Pendant unseres Musterdepotwertes Hornbach Holding, am Montag (22.3.) über ein äußerst erfolgreiches Gj. 2020/21 (per 31.1.) berichten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Aktien-Momentum-Strategie | 28. April 2021

Unser Derivate-Depot ist unter dem Strich im Vergleich zur Vorwoche um 1,9% gestiegen. Seit dem Jahreswechsel kommen wir dadurch aktuell auf eine Performance von 2,1%. Seit dem Start…

| Werbevermarkter | 23. April 2021

Nicht erst seit Corona wächst die Online-Werbung besonders stark. Die Q1-Zahlen vom 20.4. zeigen, dass Ad Pepper davon weiterhin profitiert. Von Januar bis März verbesserte die Marketing-Agentur…

| Getränkehersteller | 23. April 2021

Den nächtlichen Ausgangssperren in Deutschland und anderen europäischen Ländern dürfte Alexandre Ricard äußerst skeptisch gegenüberstehen. Durch die Pandemie ist der Vorstandschef des…

| Netzwerkausrüster | 23. April 2021

Adva Optical hat das angekündigte Q1-Rekordergebnis geliefert (vgl. PB v. 10.3.). In den ersten drei Monaten stieg der Umsatz um 8,9% auf 144,5 Mio. (Guidance: 143 Mio. bis 148 Mio.)…

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×