Deutsche Entertainment wappnet sich für Akquisitionen

"Während die Plattenfirmen unter der Konkurrenz des Internet stöhnen, geht es den Veranstaltern immer besser. Die Menschen wollen die Stars live sehen und sind bereit, dafür auch mal dreistellige Eurobeträge auf den Tisch zu legen. Von diesem Trend profitiert auch die DEAG."

overlay

Kennenlern-Angebot für PLATOW Börse
1 Monat unverbindlich für 7,99 EUR testen

  • DAS fundierte Aktien-Briefing für Deutschland
  • 3x wöchentlich Fakten statt Hype zu deutschen und internationalen Aktien
  • Tiefe Expertise und erfolgreicher Track-Record über 28 Jahre
  • inkl. Immobilien Report mit fundierten News & Analysen zu Aktien und Fonds
  • monatlich kündbar

ARTIKEL DIESER AUSGABE

26. September 2011

Statt QE3 kommt nur der Twist

"QE3 kommt … erst einmal nicht. Anders als von manchen Börsianern erhofft, legt die US-amerikanische Notenbank vorerst kein drittes Anleihenkaufprogramm auf. Stattdessen beschränkt... mehr

26. September 2011

Fuchs erneuert seine Guidance

"Stabilisieren sich die Kurse – oder ist die aktuelle Konsolidierung doch nur ein trendbestätigendes Signal auf dem weiteren Weg bergab? Diese Frage betrifft nicht nur den breiten Markt,... mehr

26. September 2011

Gerresheimer-Ziele sind erreichbar

"Als Hersteller von Lösungen für die pharmazeutische Industrie ist Gerresheimer vergleichsweise resistent gegen konjunkturelle Schwankungen. Denn der Markt für Insulin-Pens oder Asthma-Inhalatoren... mehr

26. September 2011

Solon – Gut heisst nicht erfolgreich

"An der Qualität der Module scheint es beim kriselnden Solartechnikunternehmen Solon nicht zu liegen. In einem gemeinsamen Test des TÜV Rheinland und des Dienstleisters Solarpraxis schnitt... mehr

26. September 2011

Franconofurt zeigt relative Stärke

"Niedrigzinsen und Inflationsängste befeuern derzeit die Immobilienmärkte in Ballungsräumen. Dies spüren auch Immobilienaktien wie die Franconofurt. Das Papier rutschte im August lediglich... mehr

26. September 2011

Cinemaxx im Jahresendspurt

"Seit Mitte September reiht sich Herbert Kloiber in die Liste der Insider ein, die nach den allgemeinen Marktverwerfungen im August in Titel „ihres“ Unternehmens investieren. Der Betrag... mehr