Industrie

Alstom darf Bombardier-Züge endlich zukaufen

Schon im Februar hatten wir berichtet, dass Alstom seine Zugsparte mit der des kanadischen Konkurrenten Bombardier vereinen will, damit die Wettbewerbsfähigkeit im globalen Markt mit Zügen und Signaltechnik verbessert wird (vgl. PB v. 28.2.).


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Elektronik | 21. Oktober 2020

Die operative Lage hat sich bei Jenoptik im Q3 wieder deutlich verbessert. So berichtete der Technologiekonzern am Montag (19.10.), dass der Auftragseingang bereits wieder auf dem Vorjahresniveau… mehr

| Bau-Zulieferer | 16. Oktober 2020

Dass inmitten der Corona-Pandemie auch Rekorde möglich sind, zeigte Steico am Mittwoch (14.10.). Nach dem Ende der behördlichen Lockerungen hatte der Weltmarktführer für Holzfaser-Dämmstoffe… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×