Medizintechnik

Eckert und Ziegler – Ende einer Ära

Bei Eckert & Ziegler ist am Dienstag (23.11.) eine Erfolgsgeschichte zu Ende gegangen: Bei 99,50 Euro wurden wir bei der Aktie (100,30 Euro; DE0005659700) mit 167% Gewinn seit Erstempfehlung in PB v. 29.7.20 ausgestoppt. Bei der hoch bewerteten SDAX-Aktie (2023er-KGV: 54; Durchschnitt: 32) nahmen Investoren Gewinne mit.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Sportartikel | 02. Dezember 2021

Bislang war Anta Sports nur in China eine große Nummer, doch nun sind die Sportartikel auch beim für Streetware spezialisierten Online-Händler Def Shop verfügbar – ein erster Schritt,…

| Soziale Netzwerke | 02. Dezember 2021

Die weltweiten Aktienmärkte sind aus Sorge vor der neuen Corona-Variante Omikron kräftig ins Rutschen geraten. Auch die Aktie der chinesischen Social-Media-Plattform Weibo (34,60 Euro;…

| Autobauer | 02. Dezember 2021

Anfang November hatte Nissan starke Zahlen für das 1. Hj. des Gj. 2021/22 (per 30.3.) vorgelegt. Der japanische Renault-Partner schreibt wieder Gewinne, nachdem im Vj. die Nachwirkungen…

| Veranstaltung | 29. November 2021

Das 14. PLATOW EURO FINANCE Beteiligungsforum mit der Verleihung des PLATOW Immobilien Awards kreiste um die große Transformation. Lesen Sie ab S. 5, wie sich die Branche für mehr Nachhaltigkeit…