Getränkehersteller

Blaues Auge für Berentzen

„Immerhin kein Verlust“, wird sich Oliver Schwegmann gedacht haben. Denn die massiven Einschränkungen des öffentlichen Lebens inklusive Gastronomie und Feierlichkeiten hatten den CEO von Berentzen das Schlimmste befürchten lassen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Gewerkschaft | 28. September 2020

Was sich Ver.di-Chef Frank Werneke in den Tarifverhandlungen des Öffentlichen Dienstes (ÖD) von Bund und Kommunen bisher noch vorbehält, nimmt seine Gewerkschaft morgen (29.9.) nun… mehr

| Bundestagswahl | 16. September 2020

Markus Söder bereitet seinen Absprung vom Kandidatenkarussell für die Kanzler-Wahl 2020 vor. Geschmeichelt von Umfragewerten, die zwar nach den Corona-Testpannen etwas bröckeln, hat… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×