Chemie

Lanxess präzisiert Ausblick

Die Pandemie und die schwache Autoindustrie belasten das Geschäft bei Lanxess. Dies kann auch eine höhere Nachfrage nach Desinfektionsmitteln nicht ausgleichen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Spezialchemie | 08. März 2021

Das neue Jahr ist für den Spezialchemiehersteller Lanxess ereignisreich gestartet. Nach der kürzlich unterzeichneten Vereinbarung zur Übernahme des US-amerikanischen Produzenten von…

| Großküchen | 24. Februar 2021

Alles andere als gut erging es Rational im vergangen Geschäftsjahr. Der Großküchenhersteller vermeldete zu Anfang des Monats für das Q4 einen vorläufigen Umsatzrückgang von 21%. Im…

| Logistik | 22. Februar 2021

Erst vergangene Woche meldete Hapag-Lloyd vorab, dass sich aufgrund der enormen Güternachfrage jetzt schon ein sagenhafter Gewinnsprung (EBIT von 160 Mio. auf 1,25 Mrd. Euro) im Q1…

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×