Personaldienstleister

Amadeus Fire soll ins Depot

Bilanz-PK 2018 bei Amadeus Fire
Bilanz-PK 2018 bei Amadeus Fire © PLATOW

Der Personaldienstleister Amadeus Fire passt gleich mehrfach zu unserer aktuellen Depotstrategie. Er qualifiziert sich durch vergleichsweise stabile Geschäfte, eine geringe Konjunkturabhängigkeit und eine hohe Dividendenrendite von 4,9% (s. a. „Unsere Meinung“ links).


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Immobilien | 31. Juli 2020

Der Juli war lange Zeit kein guter Monat für Aktionäre von DIC Asset. Bis zum Ende vergangener Woche verlor die SDAX-Aktie (10,72 Euro; DE000A1X3XX4) fast 12%. Doch am Mittwoch (29.7.)… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×