Autozulieferer

Novem – Luxus mit kleinen Sorgenfalten

Seit Wochenbeginn ist Novem an der Börse handelbar. Der oberpfälzische Autozulieferer, der sich selbst als Weltmarktführer für hochwertige Dekorelemente in Oberklasse-Autos bezeichnet, brauchte dabei kräftige Geburtshilfe durch den Mehrheitseigentümer Bregal.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| IPO-Markt | 21. Juni 2021

Der Gang aufs Börsenparkett (IPO) ist derzeit beliebt wie lange nicht mehr (s. „Unsere Meinung“ auf S. 1). Wir stellen Ihnen heute das „ABC“ der aktuellen Börsengänge vor: About You,…

| Online-Modehändler | 09. Juni 2021

Mit About You wagt ein interessanter Online-Modehändler den nächsten Börsengang. Ausgerichtet auf die jüngeren Generationen Y und Z soll der Bruttoerlös aus der Kapital-erhöhung von…

| Kreditinstitut | 03. Mai 2021

Es kommt nicht häufig vor, dass sich der scheidende Verwaltungsratspräsident einer Großbank für die Verfehlungen des Instituts während seiner Amtszeit vor den Aktionären entschuldigt.…

| Börsenplatzbetreiber | 26. April 2021

Droht den internationalen Börsenbetreibern neue Konkurrenz durch Bitcoin-Handelsplätze? Das glauben wir nicht, denn die etablierten Player beherrschen weiterhin den wichtigen Handel…