Autozulieferer

Novem – Luxus mit kleinen Sorgenfalten

Seit Wochenbeginn ist Novem an der Börse handelbar. Der oberpfälzische Autozulieferer, der sich selbst als Weltmarktführer für hochwertige Dekorelemente in Oberklasse-Autos bezeichnet, brauchte dabei kräftige Geburtshilfe durch den Mehrheitseigentümer Bregal.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Energieversorgung | 13. August 2021

Bei RWE liegt es nun an Markus Krebber, die Transformation vom schmutzigen Energieversorger zum grünen Stromkonzern abzuschließen. Den Weg dahin ebnete der lukrative Tausch-Deal mit…

Trading-Plattform | 09. August 2021

Robinhood – Held oder Missetäter?

Robinhood gelang Ende Juli der Sprung an die Börse. Es war einer der im Vorfeld am meisten diskutierten Börsengänge des Jahres. Der US-Neobroker, dessen Firmenname nicht nur rein zufällig…

| Märkte | 05. August 2021

An den Börsen der Schwellenländer wächst seit Wochen die Nervosität.

An den Börsen der Schwellenländer wächst seit Wochen die Nervosität. Auch außerhalb dieser Märkte zeigt sich ein ähnliches Bild. Steigende Inflationsraten und die Sorge vor schwächelndem…