Marktausblick

Widerstandsfähiger DAX

Widerstandsfähiger DAX
© Bundesverband deutscher Banken

Wenn die Historie eine gute Richtschnur ist, dann stehen dem DAX in den kommenden Sommermonaten eher schwierige Zeiten bevor. Seit seiner Auflegung im Jahr 1988 hat das deutsche Leitbarometer in diesem Zeitraum im Schnitt etwa 2,5% abgegeben.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Wirtschaftsprüfung | 07. Juli 2021

Im abgelaufenen Geschäftsjahr haben die 25 nach Umsatz größten deutschen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften (WP) erstmals die 10-Mrd.-Euro-Marke (10,2 Mrd.) überwunden. Sie decken mehr…

| Software | 30. Juni 2021

Da Osram zum Monatsende von der Börse genommen werden soll, rückt zum 1.7. unplanmäßig Atoss Software für den Lichtspezialisten in den SDAX auf. Am selben Tag vergrößern die Münchner…

| Immobilien | 30. Juni 2021

Grünes Licht vom Kartellamt: Der Übernahme von Deutsche Wohnen durch Vonovia steht nichts mehr im Weg. Bis zum 21.7. bieten die Bochumer Deutsche Wohnen-Aktionären 52,00 Euro je Anteilschein.