Luftfahrt

Airbus vs. Boeing – Die Dauerrivalen im Check

Aufgrund riesiger Markteintrittsbarrieren teilen sich Airbus und Boeing in einem Duopol den lukrativen Markt für Passagierflugzeuge. Zudem produzieren die beiden Unternehmen militärische Fluggeräte, weshalb das Produktportfolio der beiden Unternehmen gerade nach der akuten Pandemiephase und inmitten der geopolitischen Verwerfungen doppelt gefragt sein dürfte. Wir haben die Aktien der beiden Dickschiffe einer tiefgreifenden Analyse unterzogen.

Boeing sorgte 2018 und 2019 mit zwei tragischen Abstürzen, bei denen zahlreiche Menschen ums Leben kamen, für negative Schlagzeilen. Seitdem steckt der US-Konzern in einer tiefen Krise. Der Umsatz…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen PLATOW Börse Artikeln 45,5 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Cost Cutting | 23. Mai 2022

Kosten sparen am richtigen Fleck

Die von den US-Einzelhandelsriesen vorgelegten Quartalszahlen beweisen, dass die Inflation das Portemonnaie der preissensiblen Verbraucher endgültig erreicht hat (vgl. PB v. 20.5.). mehr

| Chemie | 23. Mai 2022

Wacker Chemie geht Schwächen an

Der Polymer-, Polysilizium- und Silikonspezialist Wacker Chemie attackiert seine Schwachstellen. CEO Christian Hartel schlug bei der Hauptversammlung am Freitag (20.5.) in die gleiche… mehr

| Leiterplatten | 23. Mai 2022

AT&S – Wette auf die Zukunft

Seit Mitte 1999 ist die Aktie von AT&S an der Börse gelistet. Damals war der Chip-Spezialist am Neuen Markt notiert. Anders als viele der zunächst euphorisch gefeierten und später im… mehr

| Unternehmensberatung | 23. Mai 2022

KPS muss profitabler werden

Auch nach frischen Zahlen für das 1. Hj. des Gj. 2021/22 (per 30.9.) setzte sich die Abwärtsbewegung der KPS-Aktie (3,99 Euro; DE000A1A6V48) fort. Mit Zwischentief bei 3,90 Euro ist… mehr