Finanzdienstleister

Hypoport – Schönes Chartbild

Nachdem wir Anfang März bei Hypoport ausgestoppt wurden, hatten wir in PB v. 17.3. dazu geraten, eine „nachhaltige Bodenbildung“ beim Immobilienfinanzierer abzuwarten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Immobilien | 05. Mai 2021

„Alstria Office ist krisenresistent“ hatten wir Anfang März getitelt und das bewies der Büroimmobilienverwalter nun erneut eindrucksvoll. Den Q1-Zahlen vom Montag (3.5.) zufolge blieben… mehr

| Gabelstapler | 03. Mai 2021

Im März hatte sich Kion ganz schön ambitionierte Ziele für 2021 gesetzt (vgl. PB v. 3.3.). Nun zeigte der am Mittwoch (28.4.) vorgelegte Q1-Bericht jedoch, dass die Frankfurter voll… mehr

| Rohstoffe | 26. April 2021

Nach dem Anleger-Run auf Gold im Zuge des Corona-Ausbruchs vor einem Jahr war es genauso schnell wieder vorbei gewesen. Den Kursrutsch, den das Edelmetall seit der zweiten Jahreshälfte… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×