Software

Teamviewer kauft Wachstum

Wer wie Teamviewer hohe Barmittelzuflüsse hat, muss diese Liquidität gewinnbringend einsetzen. Der Göppinger Spezialist für Konnektivitätslösungen ist für 136,5 Mio. Euro bei Ubimax eingestiegen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Technologie | 17. Februar 2021

Die vorläufigen 2020er-Zahlen, die der Werkstoff-Veredler PVA Tepla am Montag (15.2.) präsentierte, zeugen von einer zunehmenden Dynamik. Der Umsatz übertrifft mit rd. 136 Mio. (Vj.:… mehr

| Stahl | 17. Februar 2021

In den vergangenen Wochen hat Klöckner aufgrund der Erholung der Stahlnachfrage gleich zweimal an der Prognose gedreht. Für das abgelaufene Jahr schraubte der Stahlhändler die frühere… mehr

| Finanzdienstleister | 10. Februar 2021

Die vorläufigen 2020er-Zahlen, die die Umweltbank am Montag (8.2.) präsentierte, haben uns positiv überrascht. Trotz des angekündigten kräftigen Personalaufbaus (+24% auf 250 Mitarbeiter)… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×