Streamingdienst

Netflix – Überzogene Erwartung liefert Einstiegsmoment

Wer zuletzt die Medienberichte über Netflix verfolgte, dem musste beinahe Angst und Bange um den Streaming-Riesen werden: „Corona-Boom vorbei“, „Opfer des eigenen Erfolgs“ oder „Aktie stürzt ab“ war zu lesen. Ist es wirklich so dramatisch? Sollten sich auch PB-Leser von ihren Anteilen trennen? Wir ordnen die Fakten für Sie ein.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×