Bauzulieferer

Saint Gobain – Gut gerüstet für nächsten Boom am Bau

Der Kurs der Saint Gobain-Aktie gilt als Barometer der Konjunktur in Frankreich. Zwar ist der Baustoffkonzern global aufgestellt, doch rund ein Viertel der Umsätze entfällt auf den Heimatmarkt. Inklusive des Geschäfts mit den Nachbarn in Westeuropa liegt der Umsatzanteil jenseits der 60%-Marke. Im Corona-Crash rutschte der Titel (24,58 Euro; FR0000125007) daher um mehr als die Hälfte bis auf ein Zwischentief bei 16,41 Euro ab, kletterte anschließend aber wieder an die Marke von 25,00 Euro…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Automobilbau | 30. Juli 2020

Vor Jahresfrist rieten wir bei Mazda zum Abwarten, da der Autobauer einen verhaltenen Ausblick auf das Gj. 2019/20 (per 31.3.) gegeben hatte (s. PEM v. 18.7.19). Inzwischen liegen bewegte… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×