Halbleiter

Trump und Huawei lasten auf Infineon

US-Präsident Donald Trump setzte am Montag (20.5.) Huawei auf die schwarze Liste. Die Entscheidung drückte die Infineon-Aktie (17,19 Euro; DE0006231004) zeitweise um 6% auf den tiefsten Stand seit Januar.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Baudienstleister | 17. Februar 2020

Sichtlich zufrieden konnte Bilfinger-CEO Tom Blades am Donnerstag (13.2.) seine vorläufigen Zahlen präsentieren. Denn die Rückkehr zu einem positiven Nettogewinn ist gelungen: Bei einem… mehr

| Südkorea | 13. Februar 2020

Hohe Investitionen und sinkende LCD-Preise haben LG Display zum Jahresende erneut die Bilanz verhagelt. Operativ ergab sich in den Monaten Oktober bis Dezember ein Fehlbetrag von 421,9… mehr

| Gebäudetechnik | 10. Februar 2020

Am Freitag (7.2.) überraschte Centrotec mit überzeugenden vorläufigen Zahlen. Der Gebäudetechniker steigerte den Umsatz im abgelaufenen Gj. um 5,9% auf 651 Mio. Euro, hatte aber nur… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×