Versicherer

Allianz – Resilient durch die Krise

Allianz – Resilient durch die Krise
© Allianz

Die Klippen der Coronakrise hat Allianz gut umschifft. Im Ausblick von CEO Oliver Bäte schwingt zwar noch etwas Respekt vor dem 2021er-Jahr mit, der zum Ausdruck kommt in der erweiterten Bandbreite für das neue operative Ergebnisziel (12 Mrd. Euro plus/minus 1 Mrd. Euro – für gewöhnlich beträgt die Schwankungsbreite beim Ausblick nur 500 Mio. Euro). Doch mit einem widerstandsfähigen 2020er-Ergebnis im Rücken geht der weltgrößte Versicherer mit Optimismus ins gerade begonnene Jahr.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Software | 19. Februar 2021

Invision ist bisher gut durch die Pandemie gekommen. Das zeigen die vorläufigen Zahlen 2020: Der Umsatz erreichte mit 12,75 Mio. Euro eine Steigerung von 1%, während das EBIT um 16%… mehr

| Rohstoffe | 18. Februar 2021

Das beste Hj.-Ergebnis (per 31.12.) seit sieben Jahren legte BHP Group am Dienstag (16.2.) vor. Das ber. EBITDA kletterte um ein Fünftel von 12,08 Mrd. auf 14,68 Mrd. US-Dollar. Der… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×