Versicherer

Allianz – Resilient durch die Krise

Allianz – Resilient durch die Krise
© Allianz

Die Klippen der Coronakrise hat Allianz gut umschifft. Im Ausblick von CEO Oliver Bäte schwingt zwar noch etwas Respekt vor dem 2021er-Jahr mit, der zum Ausdruck kommt in der erweiterten Bandbreite für das neue operative Ergebnisziel (12 Mrd. Euro plus/minus 1 Mrd. Euro – für gewöhnlich beträgt die Schwankungsbreite beim Ausblick nur 500 Mio. Euro). Doch mit einem widerstandsfähigen 2020er-Ergebnis im Rücken geht der weltgrößte Versicherer mit Optimismus ins gerade begonnene Jahr.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Streaming | 03. März 2021

Eine klasse Performance von fast 50% hat uns Cliq Digital bisher seit dem 7.1. im Musterdepot beschert. Zwar wird CEO Luc Voncken erst am 17.3. etwas zu den Aussichten sagen, aber nach… mehr

| Energie | 03. März 2021

Der Mischkonzern Baywa ist zurück in der Erfolgsspur. Nachdem die SDAX-Aktie (33,10 Euro; DE0005194062) Mitte Februar binnen weniger Tage gut 7% absackte – was einen Kursverlust von… mehr

| Chemie | 01. März 2021

Nach Bayer-CEO Werner Baumann wusste auch BASF-Chef Martin Brudermüller die Börse mit seinem vorsichtigen Ausblick für 2021 vor den Kopf zu stoßen. Bekannt für konservative Prognosen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×