Vestas baut die Führung aus

Die dänische Vestas Wind Systems ist der nach Umsatz und installierter Kapazität weltgrößte Hersteller von Windkraftanlagen. Auch 2018 war der Konzern mit Firmensitz in Aarhus mit weitem Abstand der Branchenprimus: Vestas hat Anlagen mit einer Leistung von 10,1 GW installiert. Bei einem Gesamtmarktvolumen von 45,4 GW entspricht dies einem Marktanteil von 22,2% – im Vj. lag er noch bei nur rd. 16%. Somit bauten die Dänen ihre Marktführerschaft aus und hielten den China-Konkurrenten Goldwind…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Nahrungsmittel | 15. Januar 2021

Aufatmen in Mannheim – Südzucker kann nach neun Monaten im Gj. 2020/21 (März bis November) eine stabile Bilanz vorlegen. Besonders das operative Ergebnis ist für CEO Niels Pörksen ein… mehr

| Rohstoffe | 15. Januar 2021

Für Thomas Gutschlag war 2020 eigentlich ein Jahr zum Vergessen: Erst sorgten der Opec-Streit, dann die globale Nachfrageschwäche durch den Corona-Dämpfer für fallende Ölpreise – nicht… mehr

| Autozulieferer | 13. Januar 2021

In PB v. 21.7.20 hatten wir bei Norma zum Einstieg geraten und seither nicht mehr über den Automobilzulieferer geschrieben. Mit dieser „Buy and hold“-Strategie sind wir bestens gefahren.… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×