IT-Dienstleister

Frische Bank-Kunden für Datagroup

Neues Rekordhoch bei Datagroup: Am Dienstag (21.1.) sprang unser Musterdepotwert zu Handelsbeginn um über 8% nach oben und knackte erstmals die Marke von 70,00 Euro. Lange hielt das Rekordniveau bei glatt 71,00 Euro aber nicht, im Laufe des Tages bröckelte es etwas ab.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Polen | 13. Februar 2020

Am Dienstag feierte die Chefetage der polnischen Ciech. Der Grund: Die Aktie des Chemiekonzerns ist seit 15 Jahren an der polnischen Börse in Warschau notiert. Allerdings waren die… mehr

| Spezial-Pharma | 12. Februar 2020

Mit seinen Wachstumszahlen muss sich Medios nicht hinter Teamviewer verstecken. 2019 kletterte der Umsatz um 58% auf 516,8 Mio. Euro und übertraf ebenso wie der Gewinn vor Steuern (2019:… mehr

| Einzelhandel | 10. Februar 2020

Mit einem soliden Auftaktquartal ist die im Umbau stehende Ceconomy in das neue Gj. 2019/20 (per 30.9.) gestartet. Zwar ließ der Umsatz der MediaMarktSaturn-Mutter bereinigt leicht… mehr

| Immobilien | 10. Februar 2020

Aktionäre von Aroundtown kommen derzeit aus dem Grinsen nicht mehr heraus: Fast 30% legte das MDAX-Papier (8,66 Euro; LU1673108939) seit Ende des einjährigen Seitwärtstrends Mitte September… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×