Beteiligung

Mutares bleibt sehr aktiv

Die Mutares-Aktie (10,22 Euro; DE000A2NB650) notiert seit Mitte Mai wie festgenagelt an der 10,00 Euro-Marke, nachdem der Dividendenabschlag von 1,00 Euro erfolgt war. Dies verwundert, da die Münchner zuletzt mehrere gute Nachrichten veröffentlichten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Marktausblick | 10. Mai 2021

Langeweile kam bei Anlegern in der vergangenen Handelswoche nicht auf. Generell ist im DAX, seit er Mitte April bei 15 502 Punkte sein Allzeithoch markierte, wieder ordentlich Pfeffer… mehr

| Medizintechnik | 07. Mai 2021

Big Pharma und Biotech profitieren überdurchschnittlich von der Corona-Krise. Dass dies jedoch kein genereller, branchenweiter Effekt ist, spürt zurzeit der DAX-Konzern Fresenius. Nach… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×