Heiz- und Kraftwerkstechnik

2G Energy – Bleibt Q1 einzigartig?

Die von 2G Energy hergestellten Blockheizkraftwerke ermöglichen die gleichzeitige Gewinnung von Wärme und Strom mittels Kraft-Wärme-Kopplungen, weshalb sie einen Beitrag zur Energiewende leisten. Nicht zuletzt sorgte dieser Umstand dafür, dass die Nachfrage nach den Produkten der Heeker weiterhin hoch ist, wie die Q1-Zahlen belegen.

Demnach stieg der Umsatz um 12,7% auf 48,7 Mio. (Vj.: 43,2 Mio.) Euro. Allerdings haben sich ein erhöhter Personalaufwand sowie Materialpreissteigerungen (jeweils +19% ggü. Vj.) negativ auf das operative Ergebnis durchgeschlagen. Das EBIT wies im Q1 einen Verlust von 0,8 Mio. (Vj.: Gewinn von 0,3 Mio.)…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen PLATOW Börse Artikeln 45,5 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Software | 20. Mai 2022

USU Software – Gefragter Partner

Als Software- und IT-Dienstleister reitet USU Software weiterhin erfolgreich auf der Digitalisierungswelle. Die Möglingener zählen über 1 200 Kunden und mit Blick auf die Q1-Zahlen… mehr

| Bahntechnik | 20. Mai 2022

Vossloh beweist Preismacht

Spannende Zeiten erleben derzeit Vossloh-Investoren. Turnusgemäß hielt der Bahninfrastrukturkonzern am Mittwoch (19.5.) seine Hauptversammlung ab, weshalb die Aktie (33,55 Euro; DE0007667107)… mehr

Biotechnologie | 20. Mai 2022

Christian Hansen – Gute Zutat

Ein Leser machte uns jüngst auf das 1874 gegründete Biotechnologieunternehmen Christian Hansen aufmerksam. Die Dänen liefern wichtige Ergänzungsstoffe für den Nahrungsmittel-, Gesundheits-… mehr

| Software | 20. Mai 2022

GK Software muss Q1 verstetigen

Die Eckdaten für das Q1, die GK Software am Donnerstag (19.5.) präsentierte, sahen auf den ersten Blick sehr stark aus. Der Cloud-Spezialist für den Einzelhandel steigerte den Umsatz… mehr