Leseraktie

Rezeptpflichtige Medikamente sind der Turbo für Zur Rose

Zur Rose zählt sicher zu den Profiteuren der aktuellen Pandemie und dem Trend zu Online-Bestellungen. Denn Europas größte Online-Apotheke ist in vielen Ländern des Kontinents vertreten und versorgt bereits rd. 7 Mio. Kunden mit pharmazeutischen Produkten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Telekommunikation | 03. April 2020

Seit Mittwoch (1.4.) macht die Deutsche Telekom-Tochter T-Mobile US mit Sprint gemeinsame Sache: Die Fusion ist durch. Das neue, größere Unternehmen mit 140 Mio. Kunden und einem Umsatz… mehr

| Japan | 02. April 2020

Japans Industrie ist so pessimistisch wie seit Jahren nicht mehr. Wie aus einer am Mittwoch veröffentlichten Quartalsumfrage („Tankan“) der Notenbank unter rd. 10 000 Unternehmen des… mehr

| Maschinenbau | 01. April 2020

China sorgt bei SMT Scharf für Verwerfungen. Weil viele Bergwerksbetreiber schnell noch neue Fahrzeuge bei den Westfalen bestellt haben, ehe 2021 die Anforderungen an Motoren für Fahrzeuge… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×