Börsenplatzbetreiber

Dt. Börse gerät ins Schlingern

Parkett
Parkett © Deutche Börse AG

Normalerweise sind volatile Kapitalmärkte gut für den Handelsplatzbetreiber Deutsche Börse, egal ob auf fallende oder steigende Preise spekuliert wird.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Geldinstitut | 27. Mai 2020

Bis Mitte Februar war die Welt noch in Ordnung. Auch für Christian Sewing und die Deutsche Bank. Doch dann kam Corona. Der Kurs der Deutsche Bank-Aktie war zuvor rasant bis auf 10,37… mehr

| Immobilien | 18. Mai 2020

Als Betreiber von großen Einkaufszentren hat Deutsche Euroshop sehr schwierige Wochen hinter sich. Nach ersten Mieterinsolvenzen auf Grund der behördlichen Geschäftsschließungen mussten… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×