Pharmakonzerne leiden unter Generika-Konkurrenz

"Nicht alle Pharmakonzerne kommen mit dem hohen Entwicklungsdruck zurecht. Auslaufende Patente umsatzstarker Medikamente führen aktuell zu Milliardeneinbußen, da die Labore nicht immer genügend Nachschub liefern, um Umsatzausfälle auszugleichen. Weltweit verlieren 2012 Präparate im Volumen von 50 Mrd. Euro ihren Patentschutz. "

overlay

Kennenlern-Angebot für PLATOW Börse
1 Monat unverbindlich für 7,99 EUR testen

  • DAS fundierte Aktien-Briefing für Deutschland
  • 3x wöchentlich Fakten statt Hype zu deutschen und internationalen Aktien
  • Tiefe Expertise und erfolgreicher Track-Record über 28 Jahre
  • inkl. Immobilien Report mit fundierten News & Analysen zu Aktien und Fonds
  • monatlich kündbar

ARTIKEL DIESER AUSGABE

20. Februar 2012

Das Schwarzbuch ist recht grau

"Regelmäßig zur Karnevalszeit verschickt die Schutzgemeinschaft der Kleinaktionäre (SdK) ihr „Schwarzbuch Börse“, in dem sie über die großen und kleinen Aufreger des abgelaufenen... mehr

20. Februar 2012

Gesco – Nur „Normalisierung“

"„Zeichen für einen Einbruch erkennen wir bei Gesco derzeit nicht“, kommentiert Vorstand Hans-Gert Mayrose im Dialog mit PLATOW den Umstand, dass der Umsatz gegenüber dem Auftragseingang... mehr

20. Februar 2012

Fuchs Petrolub – Zu tief gestapelt

"„Angesichts der konjunkturellen Abschwächung“ werde es „schwierig“, im Q4 das hohe Vorjahres-EBIT von 59 Mio. Euro zu erreichen, dämpfte Fuchs Petrolub im November die Erwartungen.... mehr

20. Februar 2012

comdirect – Ein Haar in der Suppe

"Schade eigentlich – die comdirect schüttet ihren 2011er-Nettogewinn nur teilweise aus. Statt der gesamten 111,8 Mio. Euro an Überschuss – dank einer Steuererstattung plus Zinsen... mehr

20. Februar 2012

Manz – Grossauftrag gibt Hoffnung

"„Für 2012 sehe ich ein klares Wachstum“, sagt Dieter Manz, CEO von Manz, während seines Besuchs bei PLATOW. Auch das Geschäftsjahr 2011 sei wohl mit einem neuen Rekordumsatz abgeschlossen... mehr

20. Februar 2012

H&R – Vorerst gescheitert

"Was denn nur bei H&R los sei, fragten einige Abonnenten in den vergangenen Tagen besorgt. Tatsächlich ließ der Kursverlauf unseres Musterdepotwerts auf böse Überraschungen während... mehr