Spezial-Maschinenbau

Manz kann noch nicht überzeugen

Der Maschinenbauer Manz gab am Freitag (16.8.) bekannt, dass er 2019 bereits ein Auftragsvolumen von 18 Mio. Euro im Segment Energy Storage von einem langjährigen Kunden verbucht hat. Nach großvolumiger Auftragsverschiebungen im 1. Hj. ist das ein Lichtblick.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Immobilien | 19. Februar 2020

Wer unserer Empfehlung gefolgt und am 15.10.18 bei Deutsche Industrie REIT (DIR) eingestiegen ist, hat alles richtig gemacht: Der Kurs der Aktie (21,40 Euro; DE000A2G9LL1) hat sich… mehr

| Versorger | 17. Februar 2020

Anders als vor Jahresfrist ist MVV Energie dieses Mal gut ins neue Gj. 2019/20 (per 30.9.) gestartet. Der Umsatz des Energieversorgers kletterte im Q1 um 5% auf 1,04 Mrd. Euro. Beim… mehr

| Polen | 13. Februar 2020

Am Dienstag feierte die Chefetage der polnischen Ciech. Der Grund: Die Aktie des Chemiekonzerns ist seit 15 Jahren an der polnischen Börse in Warschau notiert. Allerdings waren die… mehr

| Touristik | 12. Februar 2020

Ein bisschen ärgerlich ist es schon, dass wir am 30.1. bei Tui ausgestoppt wurden, auch wenn der Kursgewinn von 12,7% seit dem 19.8.19 etwas tröstet. Die Aktie (11,25 Euro; DE000TUAG000)… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×