Chemie

BASF – Wann kommt das IPO des Öl- und Gasgeschäfts?

Nicht nur wegen der am Donnerstag (18.6.) stattfindenden Hauptversammlung (HV) nehmen wir BASF mal wieder unter die Lupe. Der breit aufgestellte Chemieriese steht auch wegen seiner IPO-Pläne für das Öl- und Gasgeschäft Wintershall Dea im Fokus. Eigentlich war der Börsengang für das 2. Hj. geplant. Als Corona-Folge purzelte auch der Ölpreis, so dass der Zeitplan wackelt. BASF hält noch am Vorhaben fest, werde aber „den Börsengang voraussichtlich verschieben“, sagte CFO Hans-Ulrich Engel…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Online-Gebrauchtwagen | 27. Januar 2021

Mit dem Börsengang von Auto1 kommt nun auch in den deutschen IPO-Markt Schwung. Vom 26.1. bis 2.2. können die Aktien (DE000A2LQ884) des führenden Online-Gebrauchtwagenhändlers in Europa… mehr

| IT-Dienstleister | 25. Januar 2021

Das siebte Secunet-Rekordjahr in Folge war schon ausgemachte Sache. Nun legte der Sicherheitsexperte am Freitag (22.1.) noch eine kräftige Schippe drauf: Nach vorläufigen Zahlen erreichte… mehr

| Rohstoffe | 25. Januar 2021

Gute Aussichten für Raffinierlöhne und Metallpreise (s. a. PLATOW Brief) machen die eigentlich eher konservativen Manager von Aurubis mutig: Nach einem sehr gut verlaufenen Q1 (per… mehr

| Medien | 22. Januar 2021

Der Bertelsmann-Aufsichtsrat hat seinem Vorstandschef Thomas Rabe eine dritte volle Amtszeit von fünf Jahren spendiert. Damit bleibt Rabe bis Ende 2026 an der Spitze des Gütersloher… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×