Beteiligungen

MBB beglückt Aktionäre

Der Börsengang der MBB-Tochter Friedrich Vorwerk war ein Erfolg. Der Energieinfrastruktur-Anbieter erzielte einen Nettoerlös von rd. 90 Mio. Euro. Der erste Kurs lag gut 4% über dem Ausgabepreis. Platow-Leser sind zwar nicht investiert, weil eine Analyse zu Friedrich Vorwerk noch aussteht. Dennoch profitieren sie von dem IPO.

Denn MBB will die eigenen Aktionäre am erfolgreichen Börsengang beteiligen und wird der Hauptversammlung am 8.6. nicht nur eine Erhöhung der Basisdividende von 0,70 auf 0,88 Euro, sondern auch eine Zusatzdividende in Höhe von ebenfalls 0,88 Euro je Anteilschein vorschlagen. Die Gesamtdividende von 1,76 Euro pro…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen PLATOW Börse Artikeln 45,5 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Nebenwerte | 19. April 2021

Dividende ist nicht alles

Gerade in Corona-Zeiten sind Hauptversammlungen wichtig, werden neue Formen der Kommunikation ausprobiert. Nur wenige halten es dabei wie der DAX-Kandidat Airbus, der Mitte April eine… mehr

| Baustoffe | 19. April 2021

HeidelCement – Vielfache Freude

Die am Donnerstag (15.4.) vermeldeten vorläufigen Q1-Daten gaben HeidelbergCement einen neuen Schub. Denn mit einem Umsatz von rd. 4,0 Mrd. Euro schlägt das Baustoffunternehmen das… mehr

| Kochboxen | 19. April 2021

Hellofresh – Ziele rauf

Nach einem starken Jahresauftakt hat Hellofresh am Donnerstag (15.4.) die Guidance erhöht. Der Kochboxenlieferant ist für uns kein reiner Corona-Profiteuer (vgl. PB v. 3.3.), bekam… mehr

| Dividendenstars | 19. April 2021

10% Rendite? Können Sie haben!

Nachdem wir in PB v. 16.4. die Dividendenpolitik der HDAX-Unternehmen unters Brennglas gelegt hatten, wenden wir uns heute der zweiten Börsenreihe zu. Wie der Blick auf die 25 Nebenwerte… mehr

Automobile | 19. April 2021

Porsche – Am Wolfsburger Tropf

Am 22. März kehrte die Porsche SE nach 20 Jahren in den MDAX zurück. „Wir ... gehen davon aus, dass damit das Interesse an unserer Aktie weiter steigt“, ließ sich CEO Hans Dieter Pötsch… mehr

| Impfstoffe | 19. April 2021

Curevac biegt auf Zielgerade ein

Thrombose-Probleme bei den Vakzinen von Astrazeneca und Johnson & Johnson lassen das Interesse am mRNA-Botenimpfstoff von Curevac steigen. In der Anfangsphase fehlte es den Tübingern… mehr

| Motoren | 19. April 2021

Deutz findet zurück in die Spur

Beim Motorenbauer Deutz geht es wieder deutlich bergauf. Ein Grund dafür ist die konjunkturelle Erholung in China, was nicht zuletzt die Zahlen von Daimler am Freitag (16.4.) gezeigt… mehr