Online-Apotheke

Zur Rose – Wachstum bleibt 2021 unprofitabel

Im Sommer 2020 hatten wir angesichts fallender Corona-Infektionszahlen und trotz ordentlicher Hj.-Ergebnisse die Aktie der Schweizer Online-Apotheke Zur Rose auf Halten abgestuft (vgl. PB v. 21.8.20), da das organische Wachstum eher verhalten ausgefallen war.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Chemie | 05. Juli 2021

Nachdem sich Evonik Mitte 2020 eine neue Struktur mit vier neuen Divisionen gegeben hat – Specialty Additives, Nutrition & Care, Smart Materials und Performance Materials – um sich…

| eCommerce | 01. Juli 2021

Die Korrektur im chinesischen Tech-Sektor hat auch vor Baozun keinen Halt gemacht. Vom Zwischenhoch Mitte Februar bei rd. 46,00 Euro rauschte die Aktie des eCommerce-Spezialisten (30,30…

| Brennstoffzelle | 30. Juni 2021

Wegen der Nähe zum Stoppkurs hatten wir SFC Energy in PB v. 12.5. auf Halten abgestuft. Inzwischen hat sich unser Musterdepotwert (29,40 Euro; DE0007568578) wieder erholt und notiert…