SMT Scharf – Neu-Vorstand Dreyer startet aus komfortabler Position

"Ein letztes Mal hat Vorstandschef Friedrich Trautwein im Telefonat mit PLATOW zu den Jahreszahlen der SMT Scharf Stellung genommen, ehe er Ende März die Geschäftsführung bei zwei Private Equity-geführten Unternehmen für Blockheizkraftwerke übernimmt. Obwohl der Wechsel auf Drängen der neuen Stelle recht kurzfristig umgesetzt werden musste, hat der Hersteller von Bergbaubahnen mit Christian Dreyer bereits einen Nachfolger gefunden."

overlay

Kennenlern-Angebot für PLATOW Börse
1 Monat unverbindlich für 7,99 EUR testen

  • DAS fundierte Aktien-Briefing für Deutschland
  • 3x wöchentlich Fakten statt Hype zu deutschen und internationalen Aktien
  • Tiefe Expertise und erfolgreicher Track-Record über 28 Jahre
  • inkl. Immobilien Report mit fundierten News & Analysen zu Aktien und Fonds
  • monatlich kündbar

ARTIKEL DIESER AUSGABE

19. März 2012

Die Hausse ist eine runde Sache

"In den vergangenen Tagen gab es kaum einen Aktienindex von Weltrang, der nicht eine sehr runde Marke genommen hat. Der altehrwürdige Dow Jones Industrial Average knackte mit 13 000... mehr

19. März 2012

K+S – Der Chef verzweifelt nicht

"„Die tatsächliche Lage ist zwar nicht optimal, aber noch lange nicht zum Verzweifeln“, konstatierte Norbert Steiner, Vorstandschef von K+S, auf der Bilanz-PK. Zwar sei das Auftausalzgeschäft... mehr

19. März 2012

Gerry Weber ist weiter auf Kurs

"Nachdem das Bundeskartellamt mittlerweile grünes Licht für die Übernahme der ehemaligen Wissmach-Filialen gegeben hat, bestätigt Gerry Weber in den Q1-Zahlen den zwischenzeitlich... mehr

19. März 2012

Zementhersteller kämpfen gegen fallende Margen

"Höhere Energiepreise haben die Zementhersteller 2011 schwitzen lassen. Steigende Kosten konnten nicht entsprechend an Kunden weitergegeben werden. Gestiegene Umsätze ergaben daher nicht... mehr

19. März 2012

Amadeus Fire – Trefferquote 100%

"100% Ausschüttungsquote: Der Personaldienstleister Amadeus Fire macht seinen ohnehin verwöhnten Aktionären dieses Jahr besonders viel Freude. Vorstandschef Peter Haas hatte auf der... mehr

19. März 2012

Air Berlin – Verluste ausgeweitet

"Air Berlin ist noch tiefer in die roten Zahlen abgerutscht als erwartet. Zwar stieg der Umsatz um knapp 14% auf 4,23 Mrd. Euro, doch der Nettoverlust erhöhte sich auf 271,8 Mio Euro... mehr

19. März 2012

PWO – Mit Schlankheit zum Erfolg

"„Permanente Effizienzsteigerungen“ seien ein wichtiger Wettbewerbsvorteil von PWO, erklärt Vorstand Bernd Bartmann während einer Analystenkonferenz. Die Maxime „Wir vermeiden... mehr