Leseraktie

Bei Uniper biegt Fortum auf die Zielgerade ein

m Übernahmekampf um Uniper hat Fortum einen entscheidenden Etappensieg errungen. Der finnische Mehrheitsaktionär der Essener kauft den beiden aktivistischen Aktionären Elliott (rd. 17,8%) und Knight Vinke (rd. 2,7%) ihre Uniper-Pakete zum Preis von 29,93 Euro je Anteilschein ab und erhöht seinen Anteil damit auf rd. 70%.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Spezialpharmazie | 05. Juni 2020

Über eine Kapitalerhöhung (KE) hat Medios am Donnerstag (4.6.) gut 53 Mio. Euro eingenommen. Die rd. 1,5 Mio. neuen Papiere wurden im Schnellverfahren bei institutionellen Investoren… mehr

| Fluggesellschaft | 04. Juni 2020

In den vergangenen Tagen gelangen der Aeroflot-Aktie (5,50 Euro; A142TP; US69343R1014) immer wieder kleine Sprünge. Seit Anfang März legte die russische Airline gar 10% zu. All das… mehr

| Zentralbank | 03. Juni 2020

Der Erwartungsdruck der Kapitalmärkte auf EZB-Präsidentin Christine Lagarde ist gewaltig. Schon auf der nächsten Ratssitzung am Donnerstag (4.6.) könnte die EZB ihr bislang auf 750… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×