Zahlungsdienstleister

Wirecard löst Eintrittskarte für China

Die Eintrittskarte für den riesigen chinesischen Markt hat Wirecard jetzt gelöst. Die Aschheimer kooperieren künftig mit UnionPay, dem globalen Marktführer mit 7,59 Mrd. ausgegebenen Kreditkarten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Japan | 07. November 2019

Der japanische Spielespezialist Nintendo hat starke Zahlen abgeliefert. Demnach konnte das Unternehmen sein operatives Ergebnis im zweiten Geschäftsquartal bei einem Umsatzanstieg um… mehr

| Medizinische Geräte | 30. Oktober 2019

Der US-chinesische Handelskrieg wird Rice Powell ziemlich egal sein. Denn die Zahl der Dialyse-Patienten wird dadurch nicht geringer. Und so berichtete der CEO von Fresenius Medical… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×