Wachstumswerte

Scale – Chancen für Kenner

Mit dem Segment Scale hat die Deutsche Börse im März 2017 den 2005 gegründeten Entry Standard ersetzt. Zu Beginn waren in dem auf die Wachstumsfinanzierung von kleinen und mittleren Unternehmen fokussierten Marktbereich 38 Titel enthalten. Seither hat sich einiges getan. Nicht nur die Scale-Mitglieder, auch das Börsensegment selbst ist prächtig gewachsen: Am Montag (13.7.) feierte Media and Games Invest (MGI) als bereits 50. Unternehmen die Aufnahme in die Scale-Familie (s. S. 4).


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Vermögensverwalter | 02. November 2020

Die Q3-Zahlen des Vermögensverwalters DWS zeigen für uns eindrucksvoll, dass CEO Asoka Wöhrmann seine Kostenziele erreicht hat. Die ber. Aufwands-/Ertragsquote von 61,9% ist die niedrigste… mehr

| Märkte | 29. Oktober 2020

Die verhältnismäßig günstigen Prognosen für Russlands Wachstum im laufenden Jahr mit einem BIP-Rückgang von 4,1% (IWF) bis 5% (Weltbank) täuschen über die schwierige Lage des Landes… mehr

| Bergbau | 29. Oktober 2020

So langsam erholt sich Anglo American vom Corona-Schock des März (vgl. PEM v. 13.8.) – droht jetzt mit der zweiten Pandemie-Welle ein neuer Rückschlag? Nach den am Montag (26.10.) präsentierten… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×