Unsere Meinung

Pessimismus ist nicht angebracht

Ziemlich genau vor einem Jahr waren Börsianer in guter Stimmung. Die Märkte hatten den Q1-Kurseinbruch nahezu wieder aufgeholt, die Erwartungen an den weiteren Jahresverlauf waren hoch. Zu hoch. Am 15.6.18 notierte der DAX letztmals über der Marke von 13 000 Zählern. Danach ging es bis Jahresende um gut 20% abwärts.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Unsere Meinung | 29. Juli 2019

Mitte Juli erreichte der Goldpreis bei 1 446 US-Dollar je Feinunze seinen höchsten Stand seit mehr als fünf Jahren. Ende Mai notierte er noch 15% tiefer. Damit setzt Gold die im Sommer… mehr

| Wikifolio | 24. Juli 2019

Der DAX hat den von uns bereits vor zwei Wochen hier avisierten Test der Unterstützung zwischen ca. 12 140 und 12 190 Punkten am vergangenen Donnerstag erfolgreich absolviert. Im Tief… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×