Unsere Meinung

Wolfsburger Fehl-Timing

Während in den USA in den vergangenen Wochen ein Börsendebüt auf das nächste folgte, ist der IPO-Kalender in Deutschland noch leer. Gut, Frequentis hatte Anfang Mai den Gang an die Frankfurter Börse gewagt (vgl. PB v. 6.5.). Mit Sitz in Wien stammt der Nebenwert aber aus Österreich und ist daher nicht waschecht deutsch.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Internetagentur | 17. Juli 2019

Bei der Internetagentur Syzygy läuft es solide. Im Q1 steigerte die Agentur für digitales Marketing ihren Umsatz zwar nur um 1,8% auf 15,7 Mio. Euro. Allerdings brummte das Deutschlandgeschäft… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×